Musikmarketing Tools

Die 10 besten Musikmarketing Tools für Musiker, Bands & Künstler

Fragst du dich gerade, welche Musikmarketing Tools du alles brauchst?

Wenn ja, dann habe ich hier nützliche und wichtige Tools, die jeder erfolgreiche Musiker für sein Marketing braucht.

Transparenz: Ich empfehle hier nur Tools, die ich selbst verwende und hinter denen ich wirklich stehe. Alle Links zu kostenpflichtigen Tools sind Affiliate Links.

TEIL 1: Musik Business Tools

Du hast die Schnauze voll von deinem Hobby Musiker Dasein?

Hier sind die besten Business Tools für Musiker und Bands:

DKB: Das beste Geschäftskonto für Musiker

Ich predige es schon seit Jahren. Wenn du mit deiner Musik erfolgreich sein willst, solltest du sie wie ein Business behandeln. Der erste Schritt ist die Einrichtung eines separaten Geschäftskontos, um deine privaten und geschäftlichen Ausgaben zu trennen.

Das gibt es bei der DKB: komplett kostenlos und ohne Kontoführungsgebühren bekommst du ein modernes Bankkonto inklusive Prepaid Kreditkarte, welches du als Geschäftskonto nutzen darfst.

TEIL 2: Musiker Webseiten Tools

Als nächstes solltest du dir ne eigene Domain und Email Adresse besorgen. Damit kommst du zum einen viel professioneller rüber und zum anderen ist eine Online Präsenz für jeden ambitionierten Musiker heutzutage einfach ein Muss.

Goneo: Domains & Email Hosting zum unschlagbaren Preis

Für mich ist Goneo das Go-to-Tool, wenn es um den Kauf von Domains und das Email-Hosting geht. Damit bist du nicht nur flexibler, sondern hast auch mehr Möglichkeiten, deine Online-Präsenz genau nach deinen Vorstellungen zu gestalten.

Bei Goneo finde ich nicht nur unschlagbare Angebote für Domains, sondern profitiere auch von einem zuverlässigen und sicheren Email-Hosting-Service. Dieser Anbieter hat sich als eine solide Grundlage für meine musikalische Online-Präsenz erwiesen, indem er mir erlaubt, meine Webseite und Kommunikation unter einer einheitlichen und professionellen Domain zu bündeln. Goneo bietet eine Vielfalt an Hosting-Optionen an, die speziell darauf ausgerichtet sind, die Bedürfnisse von Musikern und Kreativen zu erfüllen, sodass sie ihre Webseiten effektiv managen und erweitern können.

IndieFunnels: Dein Schlüssel zu einer erfolgreichen Musikkarriere

IndieFunnels bietet die Flexibilität und die Funktionen, die Musiker benötigen, um nicht nur ihre Musik, sondern auch ihr Merchandise direkt an ihre Fans zu verkaufen. Im Gegensatz zu traditionellen Plattformen, die oft hohe Gebühren verlangen oder die Kontrolle über die Kundenbeziehungen behalten, gibt IndieFunnels die Macht zurück in die Hände der Künstler. Hier können sie ohne zusätzliche Verkaufsprovisionen ihre Musik und Merchandise-Artikel verkaufen, wertvolle Fan-Daten sammeln und direkte E-Mail-Adressen ihrer Kunden erhalten.

TEIL 3: Musiker Grafik & Design Tools

Wir leben in einer hochvisuellen Welt, wo der erste Eindruck soviel zählt wie noch nie. Deine Fans machen sich innerhalb von wenigen Sekunden ein Bild von dir. Aus diesem Grund sollten deine Covers, Profilbilder, Banner usw. möglichst gut aussehen.

Canva: Das professionelle Grafikprogramm für Einsteiger

Ganz egal, ob du ein Album Cover, Konzert Flyer, Instagram Post, Facebook Ad, Spotify Banner oder YouTube Profilbild erstellen willst. Mit Canva geht alles innerhalb weniger Mausklicks und garantiert ohne Kopfschmerzen.

Das einfach zu bedienende Grafikprogramm lässt sich im Browserfenster öffnen oder ist mittlerweile auch als Download Version erhältlich. Für jede Art von Design gibt es vorgefertigte Templates, welche du nur noch mit deinen Texten und Bilder versehen musst.

TEIL 4: Musik Outsourcing & Freelancer Tools

Ein DIY Musiker hat es heutzutage nicht leicht. Alles muss er selbst erledigen. Das geht nur mit einem fähigen Team. Wenn du also noch kein Team hast, solltest du dir unbedingt die folgenden Tools anschauen, da du unmöglich alles selbst machen kannst.

Fiverr: Die geniale Outsourcing Plattform für jede denkbare Aufgabe

Auf Fiverr kannst du jede erdenkliche Aufgabe auslagern: Du kannst Videos zu deiner Musik erstellen, Songs produzieren, Design- und Grafikarbeiten erledigen oder sogar Marketing Aufgaben durchführen lassen.

Ich selber habe mir schon dutzende Logos, Banner, Covers, Videos und sogar Songs auf Fiverr produzieren lassen. Der Vorteil von Fiverr ist, dass du Freelancer auf der ganzen Welt findest und somit von Geo-Arbitrage profitieren kannst.

99Designs: Veranstalte einen Grafikdesign Wettbewerb für dein Musik Design

Geht es dir ausschließlich um ein hochwertiges Grafikdesign? Dann kann ich dir neben Fiverr noch die Plattform von 99Designs empfehlen. Dort findest du Designer aus aller Welt, die dir geniale Logos, Coverbilder, T-Shirt Designs und noch vieles erstellen können.

Das einzigartige an 99Designs ist, dass ausgewählte Designer in einem Design Wettbewerb gegeneinander antreten und du ihnen zu den unterschiedlichen Designs Feedback geben kannst. Am Ende gewinnt nur ein Design, welches du auswählen darfst.

TEIL 5: Musiker Email Marketing Tools

Eines der meist unterschätzten Musikmarketing Tools ist das Email Marketing. Einerseits als Absicherung gegen die Algorithmus Willkür auf Plattformen wie Instagram und Facebook – und andererseits als unschlagbar effektives Fanbuilding und Verkaufstool.

Active Campaign: Das geniale Email Marketing Tool für Musiker & Bands

Auch wenn es für den Einstieg günstigere oder gar kostenlose Email Marketing Tools gibt, empfehle ich jedem, der es ernst meint, gleich mit Active Campaign zu starten. Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie nervig es ist, mit einem Email Tool umzuziehen.

Active Campaign bietet alles, was man sich von einem Email Marketing Tool nur wünschen kann. Starke Automationen, Listen, Segmentierungen und eine übersichtliche Nutzeroberfläche.

Kostenloser Workshop enthüllt:

3 einfache Schritte, um deine Fanbase zu vergrößern und mit deiner Musik Gewinn zu erzielen

TEIL 6: Musik Distribution Tools

Ein digitaler Musikvertrieb ist heute für den DIY Musiker der einzige Weg, um die eigene Musik auf Spotify hochladen und auf sämtlichen Streaming Diensten sowie Musikstores veröffentlichen zu können.

DistroKid: Der einfachste Weg deine Musik auf Spotify zu bringen

DistroKid ist ein überragender digitaler Musikvertrieb mit vielen Features und einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Es ist sehr einfach zu bedienen und du kannst deine Musik mit nur einem Klick auf Spotify, Apple Music, iTunes, Amazon und alle weiteren existierenden Musik Plattformen hochladen.

Ich nutze DistroKid schon seit Jahren und empfehle es auch all meinen Kunden. Neben den Basic Funktionen bin ich auch von den Features wie Payment Splitting oder Lyric Distribution begeistert.

TEIL 7: Playlist Marketing Tools

Wenn deine Musik schließlich einmal auf Spotify gelandet ist, geht es mit dem Musik Marketing natürlich munter weiter. Eine der effektivsten Methoden ist dabei das Playlist Marketing.

SubmitHub: Der einfachste Weg, um deine Musik an Blogs, Playlists & Labels zu senden

Mit SubmitHub ist ist es spielend einfach, deine Musik auf Blogs, Labels, Radios, Spotify-Playlister und YouTube- oder SoundCloud-Kanäle zu bekommen. Du besorgst dir einfach ein paar Credits für wenige Euro und dann kann es losgehen. Die richtigen Kuratoren kannst du dabei nach Genre oder Plattform filtern und dann mit nur einem Klick kontaktieren.

SubmitHub ist genau richtig für dich, wenn du für deinen neuen Release Playlist Marketing ein wenig testen möchtest ohne viel Geld auszugeben.

PlaylistPush: Mit nur wenigen Klicks zu deiner Playlist Pitching oder Influencer Kampagne

Mit PlaylistPush kannst du deinen Song für wenige Hundert Dollar für eine Playlist Pitching oder TikTok Influencer Kampagne einreichen und damit Tausende von potentiellen Streams generieren. In der Playlist Marketing Welt ist es nicht immer selbstverständlich, dass man es auch mit einem seriösen Anbieter zu tun hat. PlaylistPush ist da eine positive Ausnahme und – vorausgesetzt, deine Musik ist gut geeignet – definitiv einen Versuch wert. Und die Umsetzung ist kinderleicht.

Mit dem Rabatt-Code: WB7JYE8 sparst du 7,5% auf Deine erste Kampagne.

Bist du bereit, Deine Musikkarriere wirklich voranzutreiben und eine tiefe Verbindung zu Deinen Fans aufzubauen? Manchmal fühlt es sich an, als ob die Vielzahl der Musikmarketing-Tools mehr Verwirrung als Klarheit schafft. Hier kommt der MK Concept Call ins Spiel – ein kostenloses, maßgeschneidertes Beratungsgespräch, das speziell darauf ausgerichtet ist, die einzigartigen Herausforderungen und Möglichkeiten Deiner Musikkarriere zu beleuchten. Während des Concept Calls arbeiten wir gemeinsam daran, eine klare Strategie zu entwickeln, die Deine Präsenz in der Musikwelt verstärkt und Dir hilft, eine loyale Fanbasis aufzubauen. Unser Ziel ist es, Dir praktische, umsetzbare Schritte zu bieten, mit denen Du Deine musikalischen Ziele erreichen kannst. Wenn Du Dich nach einem durchdachten Plan sehnst, um Deine Musikkarriere zu beschleunigen, dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um den ersten Schritt zu machen. Melde Dich für Deinen MK Concept Call an und beginne die Reise zu Deinem musikalischen Erfolg.

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert